21-11-2017
   
Unternehmen
Tugenden aus dem Handwerk  
Team
Die Basis für Kreativität, Kompetenz und Qualität  
Produkte
  Design und Program-
mierung
 
Location
Wo alles begann!  
Produkte
 


Diese Portale finanzieren wir.

 
Salzburg 1629. Dreißigjähriger Krieg (1618-1648). Erzbischof Paris Lodron investiert antizyklisch: Er baut nicht nur eine prachtvolle Residenz, sondern auch die Universität und den Dom. Santino Solari, sein italienischer Architekt bekommt freie Hand und schier unbegrenzte Budgets. 1629 realisiert Solari auf dem mitten in der Stadt gelegenen Kapuzinerberg eine kühne Architekturvision. Das dem Heiligen Franz von Assisi geweihte Gebäude liegt direkt an den unüberwindlichen Felswänden der Nordseite.
Es ist ein Renaissance-Gebäude, das bei seiner Restaurierung 1998 rein in den Materialien Tuffstein, Marmor, Holz und Schmiedeeisen wiederhergestellt wurde. Das dem Frieden gewidmete Wehrschloss zur Nordostflanke Salzburgs erreichte seinen Zweck: Der dreißigjährige Krieg suchte Salzburg nicht heim und ein Weltkulturerbe erhielt sich bis heute.  
Man erreicht das Internetkloster über einen 30-minütigen Fußweg von der mitten in der Altstadt gelegenen Linzergasse Nummer 14 aus. Mit 682 Metern ist es der höchste Punkt der Stadt Salzburg.
Bilderserie starten
 
 
__________________________________________________________________________________________________
Internetkloster Software GmbH, Kapuzinerberg 9, A-5020 Salzburg (Austria)
phone 0043-6247- 20 00 7, facsimile: 0043-6247- 20 06 2, mail